Ökumene -
gemeinsam hin zu Christus

Mehr und Mehr ist in den letzten Jahren das Bewusstsein gewachsen, dass der ökumenische Dialog nötig ist, um Christen unterschiedlicher Konfessionen und Traditionen näher zusammen zu führen. Dabei lautet das Leitmotiv dieser gemeinsamen Bemühungen: "Einheit in versöhnter Verschiedenheit unter Wahrung der Identität der jeweiligen Kirche."

 

Pflege örtlicher Kontakte

Die praktische Arbeit in den Bezirken und Gemeinden unter der Generalüberschrift "Ökumene" erfolgt zuallermeist im Rahmen der örtlichen Arbeitsgemeinschaften Christlicher Kirchen (ACK). Hier sind bereits gut nachbarschaftliche und christlich freundliche Kontakte entstanden und werden gepflegt und ausgebaut.

Schritte aufeinander zu

„Schritte aufeinander zu“ lautet der Titel der gemeinsam von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK)  und der Neuapostolischen Kirche erarbeiteten Orientierungshilfe zur Ökumene. Diese im Jahr 2015 veröffentliche Schrift steht als Flyer in den Gemeinden zur Verfügung. Sie zeigt Möglichkeiten des gemeinsamen Handelns auf und gibt Hinweise zu verschiedenen Themenfeldern wie Taufen, Segenshandlungen, konfessionsverschiedenen Ehen oder der Nutzung kirchlicher Räumlichkeiten.

Ansprechpartner

Bezirksältester Michael Block

 

Michael Block
E-Mail: michael.block@nak-herford.de

Bezirksältester Michael Block ist Leiter des Kirchenbezirks Herford.

Gemeinsam glauben

7. Mai 2021

Begleitprogramm zum ÖKT: ACK Bad Oeynhausen-Innenstadt

Bad Oeynhausen. Ehrlich hinschauen, einander vertrauen und gemeinsam handeln. Der diesjährige Ökumenische Kirchentag findet vom 13. bis 16. Mai 2021 in Frankfurt am Main digital und dezentral statt. Die Gemeinden der ACK …

9. November 2020

Gemeinsam glauben - Gottesdienst mit ACK

Der Kirchengemeinden der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Bad Oeynhausen Innenstadt feierten am Sonntag, den 8. November 2020 in den jeweiligen Gemeinden einen Gottesdienst mit gegenseitigem Besuchen und …

5. November 2020

Ökumene in Bad Oeynhausen - ACK gestaltet Gottesdienste

Die Kirchengemeinden in der Innenstadt von Bad Oeynhausen arbeiten in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) schon lange zusammen. Sie gestalten unter anderem die jährliche Nacht der Offenen Kirchen. Dieses Jahr …

3. März 2020

Gemeinsam Glauben – Gottesdienst zur Passionszeit

„Kann bewusster Verzicht zufriedener machen?“ Gottesdienst zu Beginn der Fastenzeit mit viel Chormusik und themenbezogener Lesung, so wurde der Abendgottesdienst am 26.02.2020 in dem Flyer der ACK Bad Oeynhausen angekündigt. Den …

1. März 2020

Steh auf und geh! - Weltgebetstag der Frauen

Der ökumenische Weltgebetstag der Frauen findet am Freitag den 6. März 2020 statt. Im Zentrum steht die Situation der Frauen aus Simbabwe mit dem Titel: Rise! Take your mat and walk" Steh auf und geh!

29. Januar 2020

Gemeinsam glauben -ACK Flyer veröffentlicht

"Wir wollen gemeinsam tun, was gemeinsam getan werden kann". Mit diesem Zitat von Frère Alois, Taizé hat die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Bad Oeynhausen-Innenstadt in einem Flyer das gemeinsame Angebot …

17. Februar 2019

Gott hilft siegen

Am Mittwochabend, dem 13.Februar 2019 besuchte Bischof Peter Johanning die Gemeinde Bad Oeynhausen. Dem Gottesdienst lag das Wort aus Buch Josua 6.1 zugrunde: „Jericho aber war verschlossen und verwahrt vor den Israeliten, …

17. November 2018

ACK-Gastmitgliedschaft in der Ortsgruppe Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen/Vlotho. Was ist eigentlich die ACK? Dieser Frage widmete der Evangelist i. R. Hans-Werner Meyer aus Vlotho seine umfangreiche Information am Sonntag, 11.11.2018, in der Neuapostolischen Kirchengemeinde in Bad …

7. Juni 2015

Besuch aus der Nachbarschaft

Der evangelische Frauenkreis Löhne-Gohfeld war am Mittwoch, 27. Mai 2015 zu Gast in der Neuapostolischen Kirche Bad Oeynhausen. Die Teilnehmerinnen informierten sich über die neuapostolische Glaubenslehre, besichtigten das …

28. Juni 2012

Gesprächskreis besichtigt Kirchenneubau

Muslimische und christliche Frauen treffen sich regelmäßig zu einem interreligiösen Dialog in der Volkshochschule Bad Oeynhausen.
«« | « | 1 | » | »»