Ökumene -
gemeinsam hin zu Christus

Mehr und Mehr ist in den letzten Jahren das Bewusstsein gewachsen, dass der ökumenische Dialog nötig ist, um Christen unterschiedlicher Konfessionen und Traditionen näher zusammen zu führen. Dabei lautet das Leitmotiv dieser gemeinsamen Bemühungen: "Einheit in versöhnter Verschiedenheit unter Wahrung der Identität der jeweiligen Kirche."

 

Pflege örtlicher Kontakte

Die praktische Arbeit in den Bezirken und Gemeinden unter der Generalüberschrift "Ökumene" erfolgt zuallermeist im Rahmen der örtlichen Arbeitsgemeinschaften Christlicher Kirchen (ACK). Hier sind bereits gut nachbarschaftliche und christlich freundliche Kontakte entstanden und werden gepflegt und ausgebaut.

Schritte aufeinander zu

„Schritte aufeinander zu“ lautet der Titel der gemeinsam von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK)  und der Neuapostolischen Kirche erarbeiteten Orientierungshilfe zur Ökumene. Diese im Jahr 2015 veröffentliche Schrift steht als Flyer in den Gemeinden zur Verfügung. Sie zeigt Möglichkeiten des gemeinsamen Handelns auf und gibt Hinweise zu verschiedenen Themenfeldern wie Taufen, Segenshandlungen, konfessionsverschiedenen Ehen oder der Nutzung kirchlicher Räumlichkeiten.

Gemeinsam glauben

21. Juli 2018

Das Wort zum Sonntag

Vlotho. „Ein harmloses Wölkchen“.

4. Februar 2018

Treffen mit der ACK Herford

Herford. Mitglieder der ACK Herford, der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, besuchten am 29. Januar 2018 die Neuapostolische Kirche in Herford, Hermannstraße 8, und stellten Fragen zum Neuapostolischen …

27. Dezember 2017

Schau doch mal in den Himmel - Das Wort zum Jahreswechsel

In diesem Jahr war die Reihe an Evangelist Hans-Werner Meyer, Vorsteher der Kirchengemeinde Vlotho, das Wort zum Sonntag für das Westfalenblatt/Vlothoer Zeitung zu verfassen, das am Samstag, 30.12.2017, veröffentlicht wurde.

27. Oktober 2017

Auf gute christliche Nachbarschaft

Vlotho. Anlässlich des Gottesdienstes mit Bischof Peter Johanning aus Halle/Westfalen nahm Pfarrer Alfons Runte von der Katholischen Gemeinde Heilig Kreuz in Vlotho am Mittwoch, 25.10.2017, die Einladung von Gemeindevorsteher …

20. September 2017

Das Wort zum Sonntag

Vlotho. Erwartungen und Realitäten liegen manchmal weit auseinander. Evangelist Hans-Werner Meyer, Vorsteher der Neuapostolischen Kirchengemeinde Vlotho, griff einen Artikel auf nac.today von Bischof Peter Johanning auf und …

17. September 2017

Jubiläum in Vlotho

Vlotho. Am Sonntag, 17.09.2017, beging die Katholische Gemeinde Heilig-Kreuz in Vlotho ihr 275-jähriges Bestehen mit einem Gemeindefest, zu dem auch der Vorsteher der Neuapostolischen Kirche Vlotho, Evangelist Hans-Werner Meyer, …

28. Juli 2017

Kammerchorkonzert auf der Landesgartenschau

Am 15. Juli 2017 um 16:30 Uhr stand für den Kammerchor des Kirchenbezirks Herford ein besonderer Auftritt auf dem Programm. Der Chor hatte sich zu einem Open Air Konzert auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe angemeldet.

6. Juni 2017

"Gib mir zu trinken" - Das Wort zum Sonntag

Vlotho. Ist dieser Satz von Jesus überhaupt noch aktuell? Heute kommt doch das Wasser einfach aus dem Wasserhahn oder dem Duschkopf. Niemand hier muss dafür kilometerweit laufen und das Wasser für den Tagesbedarf mühsam in …

18. Dezember 2016

Das Friedenslicht aus Bethlehem

Vlotho. Am Mittwoch, 14. Dezember 2016, besuchte Bischof Peter Johanning aus Halle in Westfalen zum zweiten Mal in diesem Jahr die Neuapostolische Kirchengemeinde in Vlotho, Winterbergstraße 29.

30. Juli 2016

Das Wort zum Sonntag

Vlotho. In der Ausgabe vom 30./31. Juli 2016 der Vlothoer Zeitung wurde ein weiteres Mal das Wort zum Sonntag von Evangelist Hans-Werner Meyer, Vorsteher der Kirchengemeinde Vlotho, veröffentlicht.
«« | « | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | » | »