Senioren -
ein starke Gruppe

Die Senioren bilden innerhalb der Gemeinden und im Bezirk eine zahlenmäßig sehr starke Gruppe. Gemeindemitglieder ab dem 60. Lebensjahr können an den Aktivitäten der Senioren teilnehmen und sie mitgestalten.

Senioren in der Gemeinde

Monatliche stattfindende Seniorenzusammenkünfte in den Gemeinden bilden das Gerüst der Seniorenaktivitäten. Diese Treffen dienen dem gegenseitigen Gedankenaustausch, dem Gespräch über Gott und die Welt sowie über Alltagsfreuden und Alltagssorgen.

Gemeinsamer Gesang und einige geistliche Impulse haben in den etwa zweistündigen Veranstaltungen ebenfalls Platz. Wichtig sind zudem natürlich Kaffee, Tee, Kuchen und manchmal auch ein paar Schnittchen, die für das Allgemeinwohl sorgen.

Senioren im Bezirk

Etwa einmal im Jahr finden in den Bezirken Seniorengottesdienste statt, in denen sich die Glaubensgeschwister im Seniorenalter zusammenfinden. Der aus ihren eigenen Reihen gebildete Seniorenchor gestaltetet den Gottesdienst musikalisch mit.

Gemeinschaftsaktivitäten außerhalb der Gottesdienste finden auf Bezirksebene einmal jährlich statt. Diese zeichnen sich durch ihr buntes Programm mit sowohl musikalischen Darbietungen als auch kurzweiligen, unterhaltsamen Zwischenspielen aus. Ein weiteres Angebot für die Senioren besteht in der Teilnahme an ein- oder mehrtägigen Ausflugsreisen.

Aus dem Kreis der Senioren

«« | « | 1 | 2 | 3 | » | »»